header banner
Default

Ist Coinbase der größte BTC-Wal, da sie fast so viel Bitcoin wie Satoshi Nakamoto hat?


Obgleich Coinbase bekanntlich über enorme Bitcoin-Bestände verfügt, waren genauere Angabe bis zuletzt unbekannt. Wie jüngste Schätzungen jedoch nahelegen, soll das Unternehmen Reserven im Wert von sagenhaften 25 Milliarden US-Dollar besitzen.

Mit diesen Beständen ist die Krypto Börse nicht nur einer der größten BTC-Wale, sie kann sogar fast mit dem Urvater Satoshi Nakamoto konkurrieren. Allerdings sind auch Angaben zu dessen Vermögen lediglich Schätzungen.

Coinbase ist laut Arkham der größte Bitcoin-Wal

Wie Arkham Intelligence am Samstag bekannt gab, weisen ungefähr 36 Millionen Coinbase-Wallets zusammen geschätzte 25 Milliarden USD in BTC auf. Dabei verfügt allein die größte identifizierte Cold Wallet über rund 10.000 Bitcoin. Bei dem aktuellen Kurs entspricht dies einem Wert von etwa 261,34 Millionen USD.

Wohlgemerkt, diese Schätzungen berücksichtigen lediglich bekannte Coinbase-Wallets. In einem Tweet des Unternehmens hieß es:

“Coinbase ist somit die größte BTC-Entität in der Datenbank von Arkham und besitzt fast 5 % aller existierenden BTC.”

Arkham has now identified $25B of Coinbase Bitcoin reserves (~1M BTC) on chain.

This makes Coinbase the largest Bitcoin entity in the world on Arkham, with almost 5% of all BTC in existence – about as much as Satoshi Nakamoto. pic.twitter.com/7sDOczS7WT

— Arkham (@ArkhamIntel) September 22, 2023

Genau wie Nakamotos wahre Identität bleiben auch seine genauen Bitcoin-Bestände noch 15 Jahre nach der Veröffentlichung des Whitepapers ein Rätsel. Doch angeblich soll er zwischen Januar und Juli 2009 mehr als eine Million BTC geminet haben.

Damals lag der Wert eines Bitcoins noch weit unter einem Cent, heute hingegen läge sein geschätztes Vermögen bei mehr als 26 Milliarden USD. Sollte dies tatsächlich stimmen, so wäre Nakamoto einer der größten Krypto-Wale. Allerdings gibt es bis heute keine verlässliche Bestätigung dieser Bestände.

Bei Coinbase ist der Sachverhalt weit weniger mysteriös, immerhin ist der aktive Handel mit dem Vermögenswert ein fundamentaler Bestandteil des Geschäfts. Ganze 40 % des gesamten Handelsvolumens und etwa 39 % aller Transaktionseinnahmen stammen laut dem jüngsten Quartalsbericht von BTC.

Wie Arkham abschließend betonte, repräsentieren die von ihnen identifizierten Wallets vielleicht nicht alle mit Coinbase in Verbindung stehenden Adressen. Kürzlich gab Coinbase gegenüber der Securities and Exchange Commission (SEC) an, schätzungsweise Kundengelder und -verbindlichkeiten in Höhe von 60,7 Milliarden USD in Bitcoin zu halten.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Haftungsausschluss

VIDEO:

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Sources


Article information

Author: Jose Reese

Last Updated: 1698205322

Views: 817

Rating: 3.9 / 5 (94 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jose Reese

Birthday: 1996-10-06

Address: 8151 Shane Flat, Port Shelley, NH 24516

Phone: +4564526832452099

Job: Dental Hygienist

Hobby: Graphic Design, Skateboarding, Mountain Climbing, Coin Collecting, Metalworking, Puzzle Solving, Snowboarding

Introduction: My name is Jose Reese, I am a Colorful, Precious, irreplaceable, audacious, bold, strong-willed, dazzling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.